Datenschutzerklärung

Datenschutz

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir arbeiten selbstverständlich datenschutzkonform und beachten alle geltenden Bestimmungen für den sorgfältigen Umgang mit personenbezogenen Daten. Nachstehend möchten wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten informieren. In unserem Informationsbereich BONIPEDIA und auf der Seite „Informationen nach EU-DSGVO für Verbraucher“ finden Sie ausführliche Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Boniversum GmbH im Rahmen der Erteilung von Bonitätsauskünften.

BONIPEDIA aufrufen

Im Folgenden erhalten Sie wichtige Informationen zum Datenschutz auf unserer Website consumer.boniversum.com. Unser betrieblicher Datenschutzbeauftragter ist Herr Rechtsanwalt Stefan Reyak, Neuss. Sie erreichen ihn unter: datenschutz(at)boniversum.de oder postalisch unter Hellersbergstraße 11, 41460 Neuss.

Die Nutzung unserer Website ist zu Informationszwecken in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets mit Ihrer Kenntnis und auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne rechtlichen Grund nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Statistische Auswertung der Besuche dieser Internetseite

Wir erheben, verarbeiten und speichern bei dem Aufruf dieser Internetseite oder einzelner Dateien der Internetseite folgende Daten: IP-Adresse, Webseite, von der aus die Datei abgerufen wurde, Name der Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und Meldung über den Erfolg des Abrufs (sog. Web-Log). Diese Zugriffsdaten verwenden wir ausschließlich in nicht personalisierter Form für die stetige Verbesserung unseres Internetangebots und zu statistischen Zwecken.

Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Weiter haben Sie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Gerne steht Ihnen unseren Kundenservice für Privatpersonen unter 02131/36845-560, selbstauskunft(at)boniversum.de oder postalisch unter Hellersbergstraße 11, 41460 Neuss zu Verfügung. Weitere Informationen rund um die Themen Selbstauskunft, Bonitätsprüfung und Datenschutz finden Sie in unserem Wissenbereich BONIPEDIA.

Server-Log-Files

Die Creditreform Boniversum GmbH erhebt und speichert automatisch Server-Log-Files mit Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt.

Diese Daten kann der Anbieter nicht bestimmten Personen zuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.